Nach Rücksprache des Obmanns mit dem ÖRV gilt:

Ab 8. Februar gilt eine neue Verordnung mit der Abstandsbeschränkung von 2 Meter. Sport Austria (BSO) hat folgende Auslegung speziell auf das Rudern zugesandt:

Die aktuelle Verordnung kennt Ausnahmen von der 2 Meter-Regel für folgende Personen:

  1. gleicher Haushalt (Anzahl theoretisch unbeschränkt)
  2. einzelnen engsten Angehörigen (ein Haushalt und eine weitere Person)
  3. einzelnen wichtigen Bezugspersonen, mit denen in der Regel mehrmals wöchentlich physischer oder nicht physischer Kontakt gepflegt wird (ein Haushalt und eine weitere Person)

D.h. ein Brüderpaar, auch wenn sie nicht zusammenwohnen, darf gemeinsam rudern (Punkt 2).

Auch ein „Ruderpaar“, das weder verwandt ist noch gemeinsam wohnt, darf gemeinsam rudern, denn ein Trainingspartner ist wohl als wichtige Bezugsperson, mit der man mehrmals wöchentlich Kontakt hat, zu werten (Punkt 3).

Somit sind Zweier zurzeit auf jeden Fall möglich. Größere Boote (z.B. Vierer) nur, wenn es sich um Personen aus einem Haushalt und eben eine Haushaltsfremde Person handelt (Punkt 3).

Rudern im Zweier ist somit ab 8. Februar möglich.

 

Wir halten den Verein nach wie vor geschlossen; es rudert derzeit nur Markus Schützelhofer und ab Freitag u. U. auch die Gärtners…

 

 

SK-CMS by Webdesign SchwarzerKater.at - Artikel ID: 139 (Letzte Änderung: 04.03.2021 07:51:19)

Die neue COVID-19-Maßnahmenverordnung wurde am 27. Oktober 2020 publiziert und tritt mit Sonntag, den 1. November 2020 in Kraft.

Die Eckpunkte der neuen Verordnung:

  • Bei der Sportausübung ist generell der Mindestabstand von 1 Meter zu halten (Ausnahme: kurzfristige Unterschreitung, Hilfestellung und Sportarten, bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt).
  • Reduzierung der Höchstgrenzen bei nicht zugewiesenen Sitzplätzen (indoor 6 Personen, outdoor 12 Personen – zur Durchführung notwendige Personen wie 2 Teams bei Mannschaftssportarten oder BetreuerInnen zählen weiterhin nicht dazu).
  • Maximal 6 Kinder, denen gegenüber teilnehmende Personen Aufsichtspflichten wahrnehmen, sind ausgenommen (Eltern-Kind-Turnen mit 6 Kindern und 6 Erwachsenen somit möglich).
  • Parallele Gruppen ohne Durchmischung und mit Abstand zueinander sind weiterhin möglich.
  • Reduzierung der ZuseherInnen bei zugewiesenen Sitzplätzen (indoor 1.000 Personen, outdoor 1.500 Personen – ab 7 Personen indoor und 13 Personen outdoor ist auf jeden Fall ein Präventionskonzept und eine Anzeige bei bzw. ab 250 Personen die Bewilligung der Behörde notwendig).
  • Mund-Nasen-Schutz ist indoor auch am Sitzplatz zu tragen (außer Sportausübung).
  • Mund-Nasen-Schutz ist outdoor bei Veranstaltungen permanent zu tragen (außer Sportausübung).
  • Die Interpretation von Sport Austria solange keine weitere Klarstellung seitens der Ministerien folgt: Speisen und Getränke mit Ausnahme von Wasser dürfen erst ab einer Veranstaltungsdauer von mindestens drei Stunden verabreicht werden, außer der Gastronomiebetrieb ist nicht eigentlicher Teil der Veranstaltung (z.B. Vereinskantine ist unabhängig von Veranstaltungen immer geöffnet – es könnten also auch Gäste vor Ort sein, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen).

 

455. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der die COVID-19-Maßnahmenverordnung geändert wird (3.COVID-19-MV-Novelle) (PDF, 492 KB)

 

 

SK-CMS by Webdesign SchwarzerKater.at - Artikel ID: 138 (Letzte Änderung: 28.10.2020 14:11:19)

                                                                                                                     Spittal, 2. Juli 2020

Weitere Lockerungen per 1. Juli 2020

News

Die nächste COVID-19-Lockerungsverordnung, die auch den Sport betrifft, ist mit heute in Kraft getreten. Es ist nun wieder jede Form des Sports ohne Mindestabstand möglich.  Wenn es bei Sportarten bei sportartspezifischer Ausübung zu Körperkontakt kommt – das ist bei den meisten Formen von Mannschafts- und Kampfsportarten der Fall (Rudersport ist ausgenommen – aufgrund des Abstandes der Athleten im Boot) – ist vom Verein oder vom Betreiber der Sportstätte ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten bzw. umzusetzen.

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011162&ShowPrintPreview=True

Weitere Information findet ihr unter https://www.sportaustria.at/de/start/


 

                                                                                                                  Spittal, 1. Juni 2020

Handlungsempfehlungen – Österreichischer Ruderverband

1)     Abstand zwischen allen Personen von mindestens 1 Meter ist immer einzuhalten.

2)     Indoor Aktivitäten sind zu vermeiden.

3)     Sollten Indoor Aktivitäten notwendig sein sollten pro Person 20 Quadratmeter zur Verfügung stehen. Die Räume sollten regelmäßig gelüftet werden, alle Geräte sind vor und nach Verwendung zu desinfizieren.

4)     Wenn möglich die Zugänge von außen zu den Booten ermöglichen.

5)     Rudern vorrangig im Einer, außer die Personen leben im gemeinsamen Haushalt (Zweier). In den Mannschaftsbooten (Vierer) sollten die Mannschaften in möglichst gleicher Zusammensetzung verbleiben.

6)     Nicht mehr als ein Boot am An- und Ablegesteg.

7)     Vor und nach jeder Ausfahrt gründliche Reinigung und Desinfektion des Trainingsmaterials. Sportgeräte, die mit den Händen berührt werden (z.B. Ruder, Hanteln), dürfen nur geteilt werden, nachdem sie desinfiziert wurden.

 

Der Vorstand


SK-CMS by Webdesign SchwarzerKater.at - Artikel ID: 137 (Letzte Änderung: 07.08.2020 08:15:57)


Die Jahreshauptversammlung für die Rudersaison 2019 fand wie jedes Jahr im Februar 2020 im Hotel Moserhof, Seeboden statt.

Das Anrudern für die Saison 2020 wurde aufgrund der Bestimmungen zum Coronavirus abgesagt. Derzeit sind nach Maßgabe des österreichischen Ruderverbandes wieder Ruderaktivitäten zugelassen, die allerdings unter bestimmten Auflagen zu erfolgend haben:


SK-CMS by Webdesign SchwarzerKater.at - Artikel ID: 135 (Letzte Änderung: 07.08.2020 08:15:12)

 Am 7.4.2019 fand das Anrudern des Rudervereins Wiking-Spittal statt. 

Impressionen: Anrudern 2019

 

SK-CMS by Webdesign SchwarzerKater.at - Artikel ID: 129 (Letzte Änderung: 15.04.2019 18:04:44)

 
Seite 1 von 5
1 | 2 | 3 | 4 | 5
100 Jahre WIKING
Bildergalerie
TEAMSHOP Dressen